Kontakt


Zum Fragebogen
Facebook

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info PV-Batteriespeicher:
Nutzen Sie die seit dem 1.März wieder angebotene Förderung. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Im Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Umbau wieder möglich. Jetzt Zuschuss sichern! Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Sommer ist da, die Pollen sind unterwegs... Mehr

Info Kaldewei
News und Meldungen des Herstellers Kaldewei. Mehr

Homepage-App

Wir gehen mit der Zeit! Holen Sie sich unsere Gratis-App. Mehr




logo

Ochsner - Die Wärmepumpe

Ein System für alle Anwendungen

Heizen UND Kühlen
OCHSNER Wärmepumpen sind auf Wunsch mit der Zusatzfunktion aktives Kühlen - durch Umkehr des Kältekreises - erhältlich. Dabei erfolgt die angenehme Temperierung zugfrei und lautlos über das vorhandene Wärmeverteilsystem (z.B. Wandheizung, Fußbodenheizung oder spezielle Radiatoren).

Heizungssanierung
Ersetzen Sie Ihren Heizkessel durch eine energiesparende und umweltfreundliche Wärmepumpe von OCHSNER! Mit Vorlauftemperaturen bis zu 65° C können auch herkömmliche Radiatoren betrieben werden.

Warmwasserbereitung
Bei OCHSNER haben Sie die Wahl, sich für das wirtschaftlichste System zu entscheiden - erwärmen Sie Ihr Brauchwasser unabhängig von der Heizanlage mit einer Warmwasser-Wärmepumpe der Baureihe EUROPA - oder in Verbindung mit Ihrer Heizungs-Wärmepumpe mittels externem Warmwasserspeicher.

Der Spezialist für alle Anforderungen

Komplettes Produktprogramm von 2 bis 1.000 kW Heizleistung

Alle Wärmequellen

Die sicherste Wertanlage
Heute in eine qualitativ hochwertige Wärmepumpenanlage zu investieren bringt nicht nur ab sofort garantiert hohe Zinsen (=Betriebskosteneinsparung), sondern steigert auch den Wert Ihres Gebäudes. Mit Sicherheit und ohne Risiko.

Der Wärmepumpen-Kreislauf

  1. Verdampfen
    Mittels eines Wärmetauschers nimmt das flüssige Kältemittel Energie aus der Wärmequelle Erde, Wasser oder Luft auf und verdampft mit zunehmender Temperatur.
  2. Verdichten
    Mittels eines Kompressors wird unter Zufuhr elektrischer Energie das nun dampfförmige, aber noch kalte Kältemittel verdichtet und dadurch erhitzt. Das Kältemittel verlässt als sogenanntes Heißgas den Verdichter.
  3. Verflüssigen / Kondensieren
    Das Heißgas gelangt nun in den Verflüssiger, gibt Energie an das Heizsystem ab, kondensiert und verlässt als noch warmes, flüssiges Kältemittel den Kondensator. Das Heizwasser oder Warmwasser wird dadurch auf die gewünschte Temperatur erhitzt.
  4. Entspannen
    Das warme, flüssige Kältemittel wird zum Expansionsventil geleitet. Im Expansionsventil wird der Druck schlagartig gesenkt. Die Temperatur des Kältemittels nimmt dadurch ohne Abgabe von Energie ebenfalls schlagartig ab. Das flüssige Kältemittel wird dem Verdampfer zugeführt und der Kreislauf beginnt von neuem.

Aktive Kühlung
OCHSNER Wärmepumpen sind mit einer Umkehr des Kältekreises erhältlich: Damit wird Wärme vom Gebäude nach außen in die „Wärmesenke“ gepumpt und das Haus aktiv gekühlt. Für höchste Effizienz wird das OCHSNER OA-X2-System verwendet.

Die Wärmepumpe als Energiemultiplikator
Die Leistungszahl einer Wärmepumpe gibt an, wie viel Nutzenergie mit einer Einheit Antriebsenergie geliefert wird. Eine Leistungszahl von 4 bedeutet, dass 4 kW Heizleistung mit 1 kW Strom geliefert werden. 3 kW kommen kostenlos von Sonne und Umwelt oder Erdreich.

Produktinfos: